Weiterbildung für pädagogische Fachkräfte in Zusammenarbeit mit Wissenschaft

23.07.2019

Das Fortbildungsprogramm von Netzwerk Mensch basiert auf dem kontinuierlichen Austausch mit verschiedensten Partnern aus Forschung und Wissenschaft, wie beispielsweise der am einzigartigen pädagogischen Konzept beteiligten Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH), dem Institut für Sport und Sportwissenschaft oder dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Prof. Dr. Gabriele Weigand, Erziehungswissenschaftlerin und langjährige Professorin an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (PH), referierte zum Thema „Personale und begabungsfördernde Pädagogik“. „Mit diesem Vortag erhielten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder die Gelegenheit, die wissenschaftlichen Hintergründe sowie die pädagogischen Grundgedanken von Netzwerk Mensch zu vertiefen und sich anschließend untereinander und mit dem Partner auszutauschen“, berichtet Projektleiterin Sonja Mürb. „Wir kehren mit vielen Impulsen für unsere tägliche Arbeit zurück“, bestätigen die pädagogischen Fachkräfte der Kita Morgentau und Kita Schloss-Geister den Erfolg der Veranstaltung.

Zurück