Sichtschutz und Spielelement: Der neue Zaun der Kita „Schloss-Geister“

19.11.2014

Kindgerecht, naturnah und an das Bildungskonzept angepasst - der neue Zaun aus Robinienholz, der von einer regionalen Schreinerei entworfen und kürzlich montiert wurde, erfüllt alle Anforderungen aus dem Kita-Alltag. „Wir sind froh, dass wir dieses Herzensprojekt durch die Unterstützung unserer Kooperationspartner realisieren konnten“, freut sich Kita-Leiterin Simone Fabry.

Das Besondere an dem rund 27 Meter langen Zaun: Durch integrierte pädagogisch wertvolle und motivierende Spielelemente, werden die Bildungsinseln aus dem Innenbereich, beispielsweise der Bereich „Kreativ“, in den Außenanlagen weitergeführt. Das erste Spielelement, eine zwei Quadratmeter große Maltafel, ist bereits installiert. Weitere Spielelemente wie eine Kugelbahn, gestiftet von einem Kooperationspartner, sind in Planung.

Zurück